about

Geboren 1968 in Sempach, wohnhaft in Sursee.

Ausbildung als schwarz/weiss Fotolaboratin in Luzern. Quereinstieg als Fotografin. Weiterbildungen in Multimediadesign x-Art Zürich und an der HTW Chur in "Digitalisierung".

1995 als Fotografin gestartet im Schweizer Paraplegiker Zentrum in Nottwil. Ab 2003 - 15 Jahre in den Universitätskinderkliniken Zürich als Fotografin tätig und im Staatsarchiv Zug verantwortlich für die Digitalisierung. Nun im Stadtmuseum Aarau (Ringier Bildarchiv) für Fotografie und Digitalisierung zuständig.

Als 12 jähriges Kind nahm ich die Kamera meiner Eltern aus dem Schrank, die niemand mehr benutzte. Ich untersuchte sie eingehend bis ich die Mechanik begriff und die ersten Filme belichtete. Da war für mich klar was ich lernen und tun wollte in meinem Leben. Es war und ist ein intensiver Weg.

© Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt ©

Portrait.jpg